Winter am wasser P1170633.jpg

Lebendiger Adventskalender 2018

Ein lebendiger Adventskalender in Kleefeld – Hier findet er statt:

Bereits zum 3. Mal in Folge organisiert der Bürgerverein Kleefeld e.V. im Stadtteil einen lebendigen Adventskalender.

 Beim lebendigen Adventskalender  laden Familien und Geschäfte vom 1. – 23. Dezember 2017
in der Zeit von 18.00 – 18.30 Uhr Freunde, Nachbarn, Passanten oder Kunden zu einer Mini- Adventsfeier ein.  

 Ein kleines vorweihnachtliches Programm mit Liedern, Gedichten oder Geschichten oder das gemeinsame Singen von Liedern sowie ein bescheidenes Angebot an Getränken und / oder weihnachtlichen Knabbereien runden die zwanglosen Begegnungen ab.
          

FR      01.12. Pertzstr. 7                  Antonias Nähstübchen
SA     02.12.  Wallmodenstr. 41Q      Familie Kartscher
SO     03.12.  Petrikirche                  Achtung! 17 Uhr Adventssingen
MO    04.12.  Ebellstr. 20/22            Weidner/Hennings
DI,     05.12.  Scheidestr. 12            Feinkost da Patrizia
MI      06.12. Kirchröder Str. 12 A     St. Antoniuskirche
DO     07.12. Kirchröder Str. 106       Kleefelder Kaffeeklatsch
FR      08.12. Kirchröder Str. 69 B      Familie Pilz
SA      09.12. Schaperplatz               Atelier  Albina Dvortsis
SO      10.12.  Kantplatz 5                Hausgemeinschaft
MO      11.12. Hölderlinstr.1              Bürgerverein Kleefeld
DI       12.12.  Stettiner Weg 46       Hausgemeinschaft / Hannukies
MI       13.12.  Scheidestr. 19           Juwelier Witte
DO      14.12.  Ebellstr. 15                Präventionsrat / Schillerschule
FR       15.12.  Schopenhauer Str.9   Hartmut  Hecker (im Garten)
SA      16.12.   Kirchröder Str. 72      Familie Napp
SO      17.12.  Wangenheimstr. 10    Familie Gerdes
MO     18.12.   Rodewaldstr. 17        KSH – Kommmunaler Seniorenservice Hannover
DI       19.12. Dömitzer Str. 7           Hausgemeinschaft
MI       20.12. Heute kaufen wir den Weihnachtsbaum
DO      21.12.  Rupsteinstr. 6/8          Stadtbibliothek
FR       22.12.  Ulhornstr. 1                Maximilian  Oppelt - CDU
SA       23.12.  Lüchower Str. 19       Belgin Zaman - SPD
SO       24.12.  Petrikirche                Gottesdienste 15.00 / 16.30 / 18.00 / 23.00 Uhr
                      St. Antoniuskirche     Gottesdienste 16.00 / 22.00 Uhr

Wie in den letzten Jahren werden Orte und Gastgeber auch auf einer Postrkarte verfügbar sein.

 

26. Januar 2016

Liederabend mit dem Tenor Hanno Harms: "Ewig Dein, Ewig Mein, Ewig Uns?“

Der in Oldenburg geborene und aufgewachsene Tenor Hanno Harms absolvierte nach dem Abitur ein Schulmusikstudium im künstlerischen Hauptfach Trompete und später ein Diplom-Gesangsstudium an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. Zu seinen Lehrern zählten Prof. Gerhard Faulstich, Prof. Dr. Peter-Anton Ling, der Altus Ralf Popken (Barockgesang) und Justus Zeyen (Liedklasse). Er sammelte bereits während des Studiums Konzerterfahrungen im In- und Ausland. Es folgte ein Festengagement am Stadttheater Hildesheim, hier sang er Rollen des leicht-lyrischen Tenorfachs und des Spieltenorfachs. Seit 2006 ist er als freischaffender Konzertsänger mit dem Schwerpunkt Oratorium tätig, er konzertiert jedoch auch in den Bereichen Oper und Lied. Der Tenor arbeitete mit Orchestern wie dem Barockorchester L`arco Hannover, den Thüringer Sinfonikern und verschiedenen Staatsorchestern zusammen. Dokumentationen entstanden beim Norddeutschen Rundfunk, beim Zweiten Deutschen Fernsehen und Deutschlandradio Berlin.

Nach Kleefeld kommt Hanno Harms zu einem Liederabend rund um die Liebe, mit Beethovens "An die ferne Geliebte" und Schumanns "Dichterliebe". Beethoven schrieb 1812 - wenige Zeit vor der Entstehung der "Fernen Geliebten" - den bekannten Liebesbrief an seine Unsterbliche Geliebte, den er mit den Worten ewig dein, ewig mein, ewig uns unterzeichnete. Beide Liederzyklen Beethovens und Schumanns werden in diesem Konzert einander gegenübergestellt, allerdings wird dadurch zwangsläufig die Aussage Beethovens verändert: Ewig dein, ewig mein, ewig uns?

Hanno Harms wird von Christian Zimmer am Klavier begleitet.

Ludwig van Beethoven:               An die ferne Geliebte op.98     
Robert Schumann:                     Dichterliebe op. 48   

Bürgerverein Kleefeld e.V.

Senator-Bauer-Str. 41

30625 Hannover

info@30625bvk.de